Workshop Faires Jugendhaus

14.10.2021

claudiognypek

Mit unserem Seminar bieten wir einen Überblick über den Fairen Handel und die Möglichkeiten, ihn in der Jugendarbeit zu verankern. Ihr bekommt Anregungen und Ideen, wie ...

Mit unserem Seminar bieten wir einen Überblick über den Fairen Handel und die Möglichkeiten, ihn in der Jugendarbeit zu verankern. Ihr bekommt Anregungen
und Ideen, wie ihr die Themen „Gerechtigkeit“ und „Nachhaltigkeit“ in eure Angebote einbauen und „Faires Jugendhaus“ werden könnt. Das Seminar ist ein guter Einstieg in den Zertifizierungsprozess, aber auch zur Vertiefung für bereits erfahrene Teams geeignet.

am 17. November 2021
von 10 Uhr bis 16 Uhr

FUgE – Forum für Umwelt und gerechte Entwicklung
Oststraße 13, 59065 Hamm
Zielpersonen: Haupt- und Ehrenamtliche in der Jugendarbeit

10:00 Uhr Start, Kennenlernen, Erwartungen etc.
10:30 Uhr Einführung Fairer Handel – was ist das?
11:30 Uhr Workshop 1: Fairer Sport – Faire Bälle
12:30 Uhr Wir laden zum fairen Mittagessen
14:00 Uhr Workshop 2: Das Handy – Was steckt drin?
15:00 Uhr Einführung: Wie werden wir „Faires Jugendhaus“?
15:45 Uhr Feedbackrunde
16:00 Uhr Ende

Referent*innen:
Claudio Gnypek (Referent für entwicklungspolitische Bildung, RIO)
Elyas Sadeq und Muhammad Waqas (Fuge, Hamm)
Tamara Kaschek und Charlotte Priebe (Faire Metropole Ruhr)

Fahrtkosten im ÖPNV können erstattet werden.
Anmeldungen und Rückfragen per Mail an
d.heitlindemann@faire-metropole.ruhr

Weitere Infos:

Einladung WS Faires Jugendhaus 17.11

Veranstalter:

Faire Metropole Ruhr
Overwegstr. 31, 44625 Herne
Telefon 02323 994 97 10,

info@faire-metropole.ruhr